• Sprinter

    Sprinter

Der neue Sprinter begeistert mit einer ansprechend-modernen Gestaltung von fließend ineinander übergehenden Flächen und einer charakteristischen Frontansicht.

Wenn es robust zugeht, halten strapazierfähige Materialien starker Beanspruchung stand. Bei höherer Wertanmutung, lässt sich der Arbeitsplatz im Innenraum auch hohen Ansprüchen anpassen.

Der Seitenwind-Assistent ist beim neuen Sprinter serienmäßig an Bord. Die 360-Grad-Kamera des optionalen Park-Paket lässt den Fahrer auch unübersichtliche Situationen mit Leichtigkeit meistern. 

Den Mercedes-Benz Sprinter gibt es in drei unterschiedlichen Modellvarianten: Kastenwagen, Pritschenwagen und Tourer.

Zu den Modellen


Der Sprinter ist ein Partner, auf den Sie sich in jeder Hinsicht verlassen können, Leistungsträger und Arbeitstier zugleich. Seit 1991 fährt der Sprinter in unterschiedlichen Ausführungen vorneweg und wurde sogar zum Begründer einer ganzen Fahrzeugklasse. Dank seiner kompromisslosen Einsatzbereitschaft, ermöglicht der beliebte Transporter alle Freiheiten, damit die Konzentration weiterhin gezielt auf das Geschäft laufen kann. Qualität, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit spielen dabei eine tragende Rolle und sind beim Sprinter, auch dank immer wieder neuer, moderner und innovativer Technologien, so selbstverständlich wie der Stern im Kühlergrill. Der neue Sprinter ist in Sachen Vielfalt und Modularität kaum zu schlagen: Aufbauten, Motoren, Radstände oder Antriebskonzepte. Das variable Nutzfahrzeug von Mercedes-Benz ist für jede Branche und Anwendung universell einsetzbar, ob als Kastenwagen für den Handwerksbetrieb und Lieferservice, ob als Tourer für die Personenbeförderung eines Shuttle-Service oder als Pritschenwagen für die Baustelle – so vielfältig wie jetzt war der komfortable, agile Kleintransporter noch nie. Mit Vorderradantrieb, Heckantrieb und Allradantrieb gibt es nun für jede Transportaufgabe das richtige Antriebskonzept. Vor allem bei leichter Beladung spielt der neue Vorderradantrieb beim Mercedes-Benz Sprinter seine Vorteile aus. Die Variabilität des Sprinters macht sich auch bei der Sitzkonfiguration gut bemerkbar: allein für den Fahrer stehen fünf verschiedene, ergonomisch geformte Sitze zur Auswahl. Je nach Konfiguration bietet der Sprinter Platz für die Beförderung von 9 bis 20 Personen, inklusive Fahrer. Damit eignet er sich nicht nur ideal als funktionelles Kastenfahrzeug für den Materialtransport, sondern auch als Personentransporter mit großem Raumangebot. Wie wandlungsfähig der Sprinter ist, zeigt sich auch sonst sehr gut im Innenraum. Zahlreiche Ablagekonzepte, mal mit offenen, mal mit geschlossenen Fächern, sorgen dafür, dass alles seinen Platz findet. Im Mittelbereich eröffnet sich die große Instrumententafel, die eine ebenso große Auswahl an Infotainmentsystemen bereithält. Seitenwind-Assistent und elektrische Servolenkung (EPS; außer bei der Allrad-Variante) in der Serienausstattung zeigen, dass der Sprinter auch auf diesem Gebiet sehr praxisorientiert und ein echter Pionier ist. Zusätzliche zahlreiche Serien- und Sonderausstattungselemente wie innovative Sicherheits- und Assistenzsysteme (u.a. Totwinkel-Assistent), optional erhältliche LED High Performance-Scheinwerfer, die Blendeffekte bei Fahrer im Gegenverkehr vermindern, oder das optionale Park-Paket mit einer 360-Grad-Kamera, runden die Individualität des Sprinters ab und erleichtern den Arbeitsalltag. Sind Arbeitsalltagstauglichkeit und Leidenschaft bzw. Design ein Widerspruch? Der Mercedes-Benz Sprinter beantwortet diese Frage mit einem sinnlichen und klaren Design, welches die Faszination eines modernen Fahrzeugs mit den funktionellen Ansprüchen eines robusten Transporters vereint. Funktionalität wird bei dem kompakten Kleinlaster der Extraklasse mit Sportlichkeit und Eleganz kombiniert. Damit wird der Sprinter zu einer schicken Visitenkarte von Flotten und Unternehmen, die einen zuverlässigen Helfer für verschiedenste gewerbliche Transport- und Mobilitätsanforderungen benötigen. Die folgenden Einsatzzwecke, Branchen und Kundensegmente deckt der neue Sprinter ideal ab: Transportfahrzeug für Kühl- & Frischedienst, Hygienefahrzeug, Pharmatransport, Handwerkerfahrzeug, Lieferwagen für Reparaturdienstleister, Paket- und Zustelldienste, Party-Services, Busbetreiber und noch viele weitere Einsatzgebiete und professionelle Transportlösungen. Entdecken Sie die unterschiedlichen Varianten des Mercedes-Benz Sprinter auf unserer Modellseite.